Programm am Freitag, 11. August 2017

Fertigungstiefe

Die Antriebstechnik KATT Hessen GmbH ist Spezialist für die Entwicklung und Fertigung von innovativen Sondermotoren im Leistungsbereich von 1 kW bis 1.000 kW. Hierdurch bedingt hat die AKH eine enorme Fertigungstiefe, die es ermöglicht, renommierte Kunden wie z. B. alle bekannten Automobilhersteller mit kundenspezifischen Lösungen zu beliefern. Insgesamt beschäftigt die AKH derzeit etwa 180 Mitarbeiter, davon etwa 20 Spezialisten in Forschung und Entwicklung. Seit Firmengründung im Jahre 1924 bildet das Unternehmen engagierte Nachwuchskräfte im Bereich des Elektromotorenbaus aus.

AKH-Antriebstechnik KATT Hessen

Bahnhofstr. 66, Homberg/Efze

  • Freitag, 11. August, 9 und 10 Uhr Werkführung, Dauer ca. 2 h, max. je 15 Personen

Anmeldung erforderlich

Frau Jentsch, an@blauer-sonntag.de, Tel. 0561 70949 – 11, Mo– Do 9 – 12 Uhr oder Online-Formular

NVV

Haltestelle Homberg Busbahnhof, Bus 450, ca. 20 Minuten Fußweg

Führung 9.00 und 10.00 Uhr
Eintritt frei