Programm am Sonntag, 13. August 2017

Eisenbahngeschichte

Oberhalb des Bahnhofes Bebra steht der 1910 errichtete Wasserturm mit dem Eisenbahnmuseum der Eisenbahnfreunde Bebra. Eisenbahngeschichtliche Zeugnisse wie ein Fahrkartenausgabe-Schalter, ein Fahrkartenschrank um 1900, ein Fahrdienstleiterplatz und ein Streckenblock mit mechanischer und elektrischer Verriegelung werden hier gezeigt.

Eisenbahnmuseum

Oststraße 25,  Bebra

  • Sonntag, 13. August, 10–17 Uhr Museumsbetrieb  
  • Sonderfahrtag der Schmalspur Museumseisenbahn, im Viertelstundentakt ca. 1,6 km rund um das Museum    

Für Kinder

Schmalspur-Museumseisenbahn

Essen & Trinken

Erfrischungsgetränke, Waffeln und Snacks

NVV

Haltestelle Bebra Bahnhof, Linien R5, R6, R7

Öffnungszeit 10-17 Uhr
für Kinder
Verpflegungsangebot
Eintritt frei