Programm am Sonntag, 13. August 2017

Die Verwandlung der Natur durch den Bergbau

Mit Dr. Hannelore Weber wandern Sie entlang des Flüsschens Berka, welches das Höllental in Jahrmillionen erschaffen hat. Während der Tour bieten sich Ausblicke zum Meißner und über das Werratal sowie Einblicke in 500 Jahre Kupferschiefer-Bergbau. Wasser und Bergbau verwandelten die Gegend um Abterode und Frankershausen. Anschließend empfiehlt es sich, das Besucherbergwerk Grube Gustav zu besuchen und das Höllental auch „von unten” kennen zu lernen.

Wanderung im Höllental

Treffpunkt: Treffpunkt: Wanderparkplatz Grube Gustav, Kupfergasse 19 c, an der L3335

  • Sonntag, 13. August, 10 Uhr, Wanderung, Dauer ca. 3 h, max. 25 Personen, Kinder ab 8 Jahren

Anmeldung erforderlich

Frau Laun, Tel. 05651 992330, info(at)naturparkfrauholle.land

Essen & Trinken

Gasthaus Höllental direkt neben der Grube Gustav

NVV

Haltestelle Berkatal-Frankershausen/Frau Holle, Bus Linie 220

Wanderung 10 Uhr für Kinder ab 8 Jahren Verpflegungsangebot 4,00 €, bis 12 Jahre frei