Programm am Sonntag, 13. August 2017

Vergangenheit und Zukunft

Die Eco Pfade im Landkreis Kassel regen dazu an, sich mit der Geschichte der Region zu beschäftigen, Zeugen der Vergangenheit mit anderen Augen zu sehen und sie damit auch für die Zukunft zu bewahren.

Ecopfad Gläsnertal

Treffpunkt: Dorfmitte, Wilhelm-Heitmann-Platz, Nieste

  • Sonntag, 13. August, 11 Uhr, Wanderung Ecopfad Gläsnertal
    Das Gläsnertal mit der „großen Nyst-Hütte“ war über mehrere Jahrhunderte ein Zentrum der Waldglasherstellung. Einfaches Gebrauchsglas sowie feinste Ausstellungsstücke wurden gefertigt. Bei der Wanderung werden Hintergründe und wirtschaftlichen Strukturen der Glasherstellung sowie die Lebensumstände der Arbeiter erläutert. Länge 10 km, Dauer 4 h
    Foto: J. Kleinfeld

NVV

Haltestelle Nieste Kirche, AST 34

 

Ecopfad Bergbau Söhre

Treffpunkt: ehemaliges Bahnhofsgebäude Wellerode-Wald, Zechenweg 1, Söhrewald

  • Sonntag, 13. August, 11 Uhr, Wanderung Ecopfad Bergbau Söhre
    An vielen offenen und auch versteckten Stellen treffen wir bei der Wanderung auf Reste dieser wirtschaftlich bedeuten Zeit. Sei es die ehemalige Söhrebahn, versteckte Stolleneingänge, Seilbahnstütze oder Tagebau, überall können die Veränderungen durch den Bergbau hautnah erlebt werden. Länge ca. 10 km, Dauer ca. 4 h
    Foto: R. Schmidt

NVV

Haltest. Wellerode – Wald, Bus 37

beide Wanderungen 11 Uhr
Eintritt 5,50 €