Programm am Sonntag, 12. August 2018

Mit allen Sinnen – Vakuum-Experimente im 17. Jh.

Was ist diese «Luft», die uns umgibt, und was passiert, wenn sie weg ist? Im 17. Jahrhundert war die Vakuumpumpe Spitzentechnologie. Wissenschaftler versuchten durch Experimente herauszufinden, welche Auswirkungen ein luftleerer Raum auf unsere Umwelt hat: Klingt eine Glocke im Vakuum? Warum wird ein runzliger Apfel wieder glatt? Und wie kann ich das Vakuum benutzen, um eine Wasserfontäne zu machen? Die Antwort auf diese und andere Fragen erfahren Sie beim Experimentieren mit der Replik einer Vakuumpumpe des 17. Jahrhunderts.

Astronomisch-Physikalisches-Kabinett

Treffpunkt: Kasse Orangerie, An der Karlsaue 20 c

  • Sonntag, 12. August, 14 Uhr, Familienführung und Vorführung mit Dr. Karsten Gaulke und Rebecca Giesemann, Dauer ca. 1 h, Kinder ab 6 Jahren, ermäßigter Eintritt APK, Führung kostenfrei

NVV

Haltestelle Orangerie, Bus Linie 16

Führung 14 Uhrab 6 Jahren zugänglich ermäßigter Eintritt 2,00 €