Programm am Samstag, 11. August 2018

Zeitreise

Durch den Reichtum an Bodenschätzen hatte Großalmerode seit jeher eine bedeutende Rolle in der Herstellung von Keramik, Glas und Alaun. Der Technisch-Historische Lehr- und Wanderpfad zeigt sichtbare Spuren der Industriegeschichte auf und ruft unsichtbare in das Gedächtnis zurück. Er zeigt die Verflechtung zwischen Naturraum, industrieller Entwicklung und kultureller Identität auf und dient als Ergänzung zur musealen Präsentation im Glas- und Keramikmuseum Großalmerode. Der Pfad führt zu Gebäuden und Orten ehemaliger Produktion oder Förderung.

Technisch-Historischer Lehr- und Wanderpfad

Treffpunkt: Wanderparkplatz «Am Holzrain», Großalmerode OT Epterode, neben dem Sportplatz

  • Samstag, 11. August, 10 und 12 Uhr, geführte Kutschfahrten entlang des Lehr- und Wanderpfades, Dauer ca. 2 h, max. jeweils 20 Personen, Kinder ab 6 Jahren

Anmeldung erforderlich

Die Kutschfahrt um 10 Uhr ist bereits ausgebucht, Restplätze für die Fahrt um 12 Uhr: Frau Jentsch, an@blauer-sonntag.de, Tel. 0561 70949 – 11, Mo– Do 9 – 12 Uhr oder Anmeldeformular

NVV

Haltestelle Großalmerode-Epterode Bahnhof, Bus 210

Kutschfahrt 10 und 12 Uhr Kinder ab 6 Jahren Eintritt frei