Programm am Freitag, 10. August 2018

Stadt und Schienen – Teil II

Zwischen Ständeplatz, Friedrichsplatz und Altmarkt fuhren und fahren Straßenbahnen nicht nur dort, wo sie heute noch immer in großer Zahl fahren… Sie passten ihren Verlauf immer wieder an geänderte Straßenverläufe und Planungsphilosophien an, beeindruckten durch verschlungene Streckenführungen, ausgefeilte Gleisanlagen oder sie befuhren Straßen und Gassen, die es heute nicht mehr gibt. Am Friedrichsplatz schließlich war die Abfahrtstelle der Kraftwagenverkehre, der legendären «KOG» – Kasseler Omnibus Gesellschaft. Auf diesem Stadtspaziergang folgen wir den heutigen und vergangenen Strecken und Straßen im Bereich der Oberneustadt und der ehemaligen Kasseler Altstadt.

Auf den Spuren des Stadtverkehrs

Treffpunkt: Foyer Stadtmuseum, Ständeplatz 16, Kassel

  • Freitag, 10. August, 16.30 Uhr, Stadtspaziergang auf den Spuren des Stadtverkehrs mit Sascha Derenek, Dauer ca. 1,5 h, max. 25 Personen

Anmeldung erforderlich

Die Führung ist bereits ausgebucht.

NVV

Haltestelle Ständeplatz oder Wilhelmsstraße/Stadtmuseum, Linien RT1, RT4, RT5, Tram 4, 7, 8, Bus 500

Stadtspaziergang 16.30 Uhr
Eintritt frei