Programm am Sonntag, 11. August 2019

Braunsteinsuche

Im 19. Jahrhundert wurde in Battenberg emsig nach Braunstein gesucht. Der Brauneisenstein diente als Naturfarbe Umbra zur Lasierung von Tontöpfen, aber auch als Oxidationsmittel zum Bleichen von Papier und Baumwolle. Die Besucher des Bergwerks erfahren Wissenswertes über die Geschichte des Bergbaus in der Region und die geologischen Besonderheiten der Umgebung. Anschaulich werden die Arbeitsbedingungen der Bergleute unter Tage dargestellt. Wo einst Bergmänner mit Schlägel und Eisen einen Stollen in den Bauch des Burgbergs trieben, können Besucher einen Blick in die Unterwelt von Battenberg werfen.

Besucherbergwerk Burgbergstollen

Am Burghain 2, Battenberg

  • Sonntag, 11. August, 11–16 Uhr, selbständige Erkundung des Bergwerkstollens

Essen & Trinken

Kaltgetränke, Grillwurst

NVV

Haltestelle Battenberg Seniorenzentrum, Bus Linie 540, 10 Minuten Fußweg

So 11-16 Uhruneingeschränkt zugänglichVerpflegungsmöglichkeitEintritt frei