Programm am Sonntag, 16. August 2020

Erlebnis-Stadtführung: Durch Brückenhausen, das ehemalige Eschweger Industrieviertel

Die Lohgerberfrau Annekäther zeigt Ihnen die von der Werra eingerahmte Vorstadt, in der Gerber, Schuster, Müller und Leimsieder zu Hause waren und ihre Arbeit verrichteten. Kommen Sie mit auf diese besondere Entdeckungsreise und erfahren Sie z.B. welches Handwerkzeug der Lohgerber für seine tägliche Arbeit benötigte.

Stadtführung Eschwege

Treffpunkt: Tränenbrücke am Festplatz Werdchen, Mangelgasse, Eschwege

  • Sonntag, 16. August, 14 Uhr, Stadtführung, Dauer ca. 1,5-2 h, max. 15 Personen, für Kinder ab 6 Jahren geeignet, Eintritt frei

Anmeldung zwingend erforderlich

Frau Jentsch, an@blauer-sonntag.de, Tel. 0561 70949 – 11 oder Anmeldeformular

NVV

Haltestelle Eschwege Tränenbrücke, Bus 1 und 4

Führung 14 Uhrab 6 JahrenEintritt frei