Programm am Samstag, 28. August 2021

NEUE HERAUSFORDERUNGEN: UMBAU EINES GÜTERSCHUPPENS UND EINES WASCHHAUSES

Nachdem der historische Bahnhof Hümme zu einem Mehrgenerationenhaus umgebaut wurde und mit großem Erfolg betrieben wird, hat der Betreiberverein den angrenzenden Güterschuppen zu einem Kinder- und Jugendzentrum ausgebaut. Jetzt wird aktuell auch noch das gegenüberliegende ehemalige Waschhaus zur Jugendkunstschule umgebaut. In den stündlich stattfindenden Führungen werden die Projekte erläutert und können besichtigt werden.

Mehrgenerationenhaus im historischen Bahnhof Hümme

Treffpunkt: vor dem Bahnhof, Tiefenweg 12, Hofgeismar-Hümme

  • Samstag, 28. August, 14–17 Uhr, Mehrgenerationenhaus geöffnet
  • 14, 15 und 16 Uhr, Führung, Dauer ca. 1 h, max. 15 Personen, ab 6 Jahren

Anmeldung nicht erforderlich

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Infos ggf. unter office@generationenhaus-huemme.de, Tel. 05675 2519871

NVV

Haltestelle Hofgeismar-Hümme, Linie RT1

Samstag, 28. August, 14-17 Uhr Führung 14, 15 + 16 Uhr uneingeschränkt zugänglich Eintritt frei