Programm am Sonntag, 19. September 2021

EINTAUCHEN!

Das Hallenbad wurde 1930 fertiggestellt und ist eines der wenigen verbliebenen Zeugnisse der Bauhaus-Epoche in Kassel. Es wurde errichtet, um den Bedarf an Freizeit- und Hygieneeinrichtungen der schnell wachsenden Bevölkerung Anfang des 20. Jahrhunderts gerecht zu werden. Das Bad wurde durch die überschüssige Wärmeenergie des benachbarten Gaswerkes versorgt. In den 1990er-Jahre verringerten sich die Besucherzahlen deutlich, das Bad wurde schließlich 2007 stillgelegt. Jetzt wurde das ehemalige Bad aufwendig saniert und einer neuen Nutzung zugeführt. (Fotos: Marc Köhler)

Ehemaliges Hallenbad Ost

Leipziger Straße 99, Kassel

  • Sonntag, 19. September, 18 + 19 Uhr, Führung, Dauer ca. 30 Minuten, max. je 20 Personen, ab 12 Jahren

Anmeldung erforderlich

Die beiden Führungen sind leider bereits ausgebucht, gerne können Sie sich auf die Warteliste setzten lassen: an@blauer-sonntag.de

Essen & Trinken

Biergarten

NVV

Haltestelle Kassel Sandershäuser Str., Tram Linie 4 + 8, Bus Linien 31 + 32

Sonntag, 19. September, 18 +19 Uhr BiergartenEintritt frei