Programm am Donnerstag, 22. und Freitag, 23. August 2024

Werksführung: Fertigung elektrischer Antrieb

Der Volkswagen Standort in Kassel ist mit rund 15.500 Beschäftigten aus über 50 Nationen größter Arbeitgeber in Nordhessen. Mit seiner langjährigen Kompetenz im Bereich Entwicklung, Planung und Serienfertigung trägt das Werk maßgeblich zu den Zukunftsprojekten des Volkswagen Konzerns bei. Die Beschäftigten im weltweit größten Komponentenwerk von Volkswagen sind u. a. spezialisiert auf die Herstellung von Getrieben, elektrischen Antrieben und warmumgeformten Karosserieteilen. Im Rahmen des Nachhaltigkeitskonzeptes verfolgt der Standort ökonomische, soziale und ökologische Ziele gleichrangig und gleichzeitig. Im Mittelpunkt aller Aktivitäten stehen die Beschäftigten mit ihren individuellen Stärken und Werten. Darüber hinaus übernimmt Volkswagen Kassel als Mitglied der «Charta der Vielfalt» und als offizieller Partner der regionalen Initiative «Offen für Vielfalt» Verantwortung für ein demokratisches und respektvolles Miteinander in der Gesellschaft.

Volkswagen Werk Kassel

Treffpunkt: Haupttor, Dr.-Rudolf-Leiding-Platz 1, Baunatal

  • Donnerstag, 22. August 2024, 10.30 Uhr, Werksführung, sowie
  • Freitag, 23. August 2024, 10.30 Uhr, Werksführung, Dauer ca. 2 h, ab 10 Jahren, Eintritt frei

Anmeldung erforderlich

Anmeldeformular, E-Mail an@blauer-sonntag.de
oder Mo-Do, 9-12 Uhr, Frau Jentsch, Tel. 0561 70949-11

NVV

Baunatal VW-Haupttor, Bus Linien 56 + 63

 

Do, 22. und Fr, 23. August, jeweils 10.30 Uhr Eintritt frei