Programm am Donnerstag, 22. August 2024

Führung: Traditionell und immer voller Kraft

Die Weberei Egelkraut stellt seit 1922 in handwerklicher Tradition feine Stoffe für Theater und Bekleidung, Brokate, Damaste, Gobelin, Paramentenstoffe (Kirchenstoffe) und Trachtenstoffe her. 1922 im Egerland gegründet, musste der Produktionsstandort im 2. Weltkrieg durch Vertreibung aufgegeben werden. Ursprünglich mit fünf Handwebstühlen und zwei kleinen Schaftwebstühlen in Trutzhain wieder aufgenommen, wurde der Betrieb ständig ausgeweitet. 2024 wurde ein Anbau mit zwei Webstühlen geschaffen.

Weberei Egelkraut

Hauptstraße 31, Schwalmstadt-Trutzhain

  • Donnerstag, 22. August 2024 14 Uhr, Sonderführung, Dauer ca. 1,5 h, Eintritt frei

 Anmeldung erforderlich

Anmeldeformular, E-Mail an@blauer-sonntag.de
oder Mo-Do, 9-12 Uhr, Frau Jentsch, Tel. 0561 70949-11

NVV

Haltestelle Schwalmstadt-Trutzhain, Bus Linie X39

 

Do, 22. August, 14 UhrzugänglichEintritt frei, gerne Spenden